Platte aus Titan-Kohlenstoffstahl

Die plattierte Platte wird hergestellt, indem zwei oder mehr Metalle zu einem einzigen Stahlblech oder -blech zusammengefügt werden. Plattierte Platten aus Titan-Kohlenstoffstahl kombinierten das Material aus Titan und Kohlenstoffstahl während des Explosions- und Walzprozesses. Die Plattierung aus Titan und Titanlegierung macht die Metallplatte korrosionsbeständiger, abrasiver Beständigkeit und hoher Temperatur- und Druckfestigkeit.

Beschreibung

Standard: ASTM B898, JIS G 3603, GB8547
Plattiertes Material: ASTM A265 Gr1, Gr2, Gr3, Gr7, Gr12
Basismaterial: ASTM A 516 Gr70, ASTM A36, ASTM A283, ASTM A387
Größe: 1.5-12mm + 12-200mm, Länge ≤ 8000mm
Oberfläche: Polierte (geschliffene) Oberfläche und gestrahlte Oberfläche sind Standard für das Ummanteln von Metall bzw. Basismetall.

Anwendungen

Umhüllungsplatten aus Titan-Kohlenstoffstahl sind ideal, wenn gleichzeitig hohe Festigkeit und Korrosionsbeständigkeit benötigt werden, wie z. B. Druckbehälter, Chemikalientanker einer Papierherstellungsanlage, Entsalzungsanlage usw. Typische Anwendungen sind Petrochemie, Chemie, Lebensmittel, Düngemittel, Nassmetallurgie, Vakuum-Salzherstellung, Galvanisierung.

Die plattierte Platte ist unglaublich schwer zu stanzen, zu bohren oder maschinell zu bearbeiten. Sie kann jedoch geschnitten und geformt werden, einschließlich Plasmaschneiden, Ziehen, Biegen und Warmumformen wie normale Stahlplatten.

Als Hersteller von Standard- und kundenspezifischen Titanplatten liefert LKALLOY hauptsächlich Platten aus Edelstahl, Titan, Aluminium, Kupfer und Nickel für eine Vielzahl von Industriebereichen.

Jetzt anfragen